Infos

  • "aus alt mach neu" Umbau zu einem Büro

    Umnutzung von Nebengebäuden zum Büro in Frankfurt am Main  

    Weiterlesen...  
  • Anbau Holz- Glas- Konstruktion

    Wohnhaus Um-und Anbau in Holzkonstruktion in Frankfurt am Main         

    Weiterlesen...  
  • Alte Häuser energetisch und optisch aufgepeppt

    Wobau wandelt Wohnblocks in Niedrigernergiehäuser um - Keller: Mieter können bis zu 50% Heizkosten sparen

    Weiterlesen...  

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Sanierungskonzept und Planung

Gebäudesanierung Konzept und Planung | die baubegleiter

Gebäudesanierung und Instandhaltung sind die wiederkehrenden Aufgaben, um den Wert des Gebäudes zu erhalten und zu steigern.

Sie planen Ihre Immobilie zu sanieren und wollen sich über die, auf Sie zukommenden Kosten und Ausführungsvarianten informieren.

Die Entscheidung, welche Sanierung sinnvoll ist wird durch verschiedene  Faktoren beeinflusst, wie z.B. baulicher Zustand, Standsicherheit, Dicke der Wände, Verhältnis der Fensterfläche zur Wandfläche, die vorhandene Heizungsanlage und Warmwasserbereitung, die Gebäudeausrichtung und –lage, die Höhe des Investitionsvolumens, und das Ziel der Sanierung, beispielsweise der energetischen Modernisierung, Instandhaltung, Grundrissaufwertung oder Erweiterung.

Ob Fensteraustausch, Dämmen der Fassade oder andere Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten – bei jeder Baumaßnahme gibt es alternative Lösungsansätze mit unterschiedlichen Konsequenzen. Wir beraten Sie bei der Entwicklung einer technisch angemessenen, langfristig tragfähigen und ökonomischen Lösung durch Erarbeiten eines Sanierungsleitfadens und Maßnahmenkatalogs, abgestimmt auf die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel und Fördermöglichkeiten.

Um Bauschäden langfristig zu vermeiden und die finanziellen Mittel optimal einzusetzen, ist es sinnvoll eine Sanierung professionell zu planen. Hierzu wird für die abgestimmte Baumaßnahme eine Ausführungsplanung erstellt, die die Grundlage für eine Leistungsbeschreibung und Ausschreibung bildet.

Das unter Abwägung der technischen und wirtschaftlichen Aspekte entwickelte Sanierungskonzept, sowie die fachgerechte Planung der Baumaßnahme, ermöglichen ein optimales, nachhaltiges und schadensfreies Ergebnis.